39

Von 100 auf 0 in zwanzig Sekunden

Sie leiden an psychischen und physischen Verspannungen? Fühlen sich gestresst und ausgelaugt? Sie können nicht einschlafen? Sie leiden unter Panikattacken?

Hier heißt es entspannen lernen, um wieder relaxt durchs Leben zu gehen.
Das besondere an der progressiven Muskelrelaxation ist, wenn Sie diese Entspannungsmethode erlernen und regelmäßig angewendet haben, dauert eine Entspannungsphase maximal 20 Sekunden und ist fast immer und überall einsetzbar.

Entspannungsmethoden wie die progressive Muskelrelaxation helfen Ihnen, dem Stress gelassener zu begegnen. Dadurch verbessern Sie  Ihre Leistungsfähigkeit aber auch das körperliche und seelische Wohlbefinden. Sie erleben, wie Sie mit minimalem Aufwand akute Stressreaktion professionell in den Griff bekommen.

 

Seminarziel

In diesem Seminar werden Sie dazu befähigt die progressive Muskelrelaxation unter fast allen Bedingungen einsetzen. Während einer belastenden Situation, in der Familie oder im Beruf, abends vor dem Einschlafen oder einfach zwischendurch.

  • Muskuläre und mentale Entspannung erlernen
  • Anspannung wahrnehmen
  • Wechsel von Anspannung zu Entspannung erfahren
  • Entspannungsfähigkeit aufbauen
    Entspannungstechnik in ihrer
  • Langform (45 Min.)
  • Kurzform (15 – 20 Min.)
  • Blitzform (20 Sekunden, verankert mit “Ruhewort”) erfahren und üben.

 

Was bringt Ihnen der Seminarbesuch

Nach diesem Seminar

  • wissen Sie, wie Sie sich in 20 Sekunden entspannen können
  • welche Entspannungsform Ihnen wann gut tut
  • wie Sie Ihre Gedanken bewusst lenken können

 

Seminarmethode 

  • Seit über 70 Jahren erprobte Technik
  • Best-Practice Austausch
  • Konkrete Übungen
  • Raffinierte Tricks

 

Preis: EUR 276,- (inkl. USt)

Veranstaltungsort: Wien

Dauer: 5 Abende á 1,5 Stunden

Trainer: Günter Niederhuber

ZU DEN TERMINEN

 

FRAGEN ZUM SEMINAR?

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Unternehmen

Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]