traurige Sonnenblume Stress

Immer Stress mit dem Wort MUSS

In der deutschen Sprache finden wir das Wort muss sehr häufig im Sprachgebrauch. Ich muss schnell einkaufen gehen, ich muss noch einen Anruf tätigen oder ich muss mich beeilen um… Das Wort muss wird sehr häufig verwendet ohne, dass es uns auffällt. Und trotzdem löst es in uns etwas aus. Nämlich Stress. Warum löst das…

Ohne Bewertung hätten wir keinen Stress rote Masken auf einer Wiese stehend

Stress entsteht durch Bewertung

Stress entsteht durch Bewertung Wie Sie vielleicht schon auf meinem Blog gelesen haben, benötigen wir immer zweit „Zutaten“ um in Stress zu geraten. Nur in Wechselwirkung der beiden Zutaten kommt es zu Stress. Heute möchte ich Ihnen das Stressmodel des Psychologen Richard Lazarus vorstellen. Das Modell umfasst insgesamt 5 Komponenten, welche einzelnen Schritte vor und nach…

Das Stufenmodell eines Burnout nach Dr. Bergner Steinstufen

Die drei Stufen eines Burnouts

Burnout wird nach verschiedenen Modellen in 12, 9 oder 5 Stufen oder Phasen eingeteilt. Jedes dieser Modelle hat einen etwas anderen Zugang. Vor einigen Jahren lernte ich das 3 Stufen Modell von Dr. Thomas M. H. Bergner, deutscher Arzt mit Schwerpunkt Burnout/Burnout-Prävention (Quelle:Burnoutprävention, Schattauer Verlag 2010) kennen. Die drei Stufen eines Burnouts In diesem 3 Stufenmodell…

angebissener Apfel am Tisch Stress reduzieren

Mit Achtsamkeit den Stress reduzieren

  Mit Achtsamkeit den Stress reduzieren und einem Burnout vorbeugen Achtsamkeit hat längst die Esoterik-Ecke verlassen. Der Begriff Achtsamkeit hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Popularität gewonnen. Das Thema Achtsamkeit ist einerseits zurzeit in Mode, auf der anderen Seite ist es ein sehr altes Thema. Der Buddhismus beschäftigt sich schon sehr lange und intensiv…

Stress reduzieren zwei Personen schauen aus einem Fenster

Den Stress reduzieren – Resilienz in 7 Schritten

Den Stress reduzieren, Burnout vorbeugen – Resilienz in 7 Schritten Was ist Resilienz? Resilienz ist abgeleitet aus dem lateinischen „resilire“, was so viel bedeutet wie abfedern, abprallen. Resilienz ist in diesem Zusammenhang die Fähigkeit zur Belastbarkeit, Widerstandskraft und Flexibilität. Es beschreibt damit die Möglichkeit,  Krisen und Stresssituationen unter Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen zu meistern. Der Begriff…

Stress Wasserglas

Der Stress und das Wasserglas

Der Stress und das Wasserglas – Eine nette Metapher Eine Dozentin wurde während eines Vortrags gefragt wie Sie Stress-Management erklären würde. Sie hob daraufhin ein halb volles Glas Wasser. Alle erwarteten die Frage „Ist das Wasserglas halbvoll oder halbleer. Stattdessen fragte die Dozentin: „Wie schwer ist dieses Glas Wasser?“ Die Antworten rangierten von 40g bis…

Stress - chronischer Stress Seil verknotet

Auswirkungen von chronischem Stress

Kampf oder Flucht Die heutige körperliche Stressreaktion ist die gleiche wie vor Tausenden von Jahren. Wir sind programmiert auf Kampf oder Flucht. Früher hat uns diese biologische Stressreaktion unser Leben gerettet, als wir unsere Essen noch selbst jagen mussten. Es war Kampf oder Flucht. Heute holen wir uns die Lebensmittel im Supermarkt. Diese Gefahr ist…

Wie ist es möglich seinen Stress zu reduzieren Pause in Wiese liegend

Wie kann ich meinen Stress reduzieren

    Stress, keiner will Ihn, fast jeder hat Ihn. Stress ist ein Wort, dass sehr häufig ausgesprochen wird. Das Wort Stress ist meist sehr negativ behaftet. Doch Stress hat auch seine positiven Eigenschaften. Durch Stress wird Energie bereitgestellt, welche uns zu Höchstleistungen anspornt. Wichtig, die Dosis macht es aus. Sind wir zu lange unter Stress,…

Symptome beginnendes Burnout Anzeichen Burnour Frau haltet sich die Ohren zu und schreit

Anzeichen eines Burnouts

Anzeichen eines Burnouts Fragen auch Sie sich, ob Sie bereits an einem Burnout leiden? Die Anzeichen eines Burnouts können sich je nach Erschöpfungszustand sehr häufig gemeinsam auf. Des Weiteren ist es auch unterschiedlich, welche Symptome bei den Betroffenen verstärkt auftreten. Bei dem Einem sind die psychischen Anzeichen stärker ausgeprägt bei dem Anderen die körperlichen Symptome. Grundsätzlich…